Unsere Projekte

Über die Jahre konnte Les Amis de Kantchari bereits zahlreiche Projekte erfolgreich durchführen. Heute bieten die erbauten Schulen bereits über 4000 Schülern und Schülerinnen einen Ausbildungsplatz an. Erfahren Sie hier mehr über unsere aktuellen Projekte.

Bau einer neuen Schule 2020 bis 2026

Aufgrund unserer finanziellen Zusage wurde vom Unterrichtsministerium und dem Bürgermeister von Kantchari beschlossen, dass in Kantchari eine neue mittlere Schule und ein neues Gymnasium für die technische und berufliche Bildung errichtet werden sollen. Die Schulen sollen in den kommenden Jahren bis zu ihrer geplanten Fertigstellung insgesamt 40 Klassen und 1.500 Schülern und Schülerinnen eine solide Ausbildung geben, um so eine sichere Zukunft gewährleisten zu können.


Das Projekt umfasst dabei den Bau folgender Einrichtungen:

  • 10 Schulgebäude mit jeweils 4 Klassen, aufgeteilt auf mittlere Schule und Gymnasium mit je 5 Berufszweigen
  • Verwaltungsgebäude (u.a. Computersaal, Lehrerzimmer, Büros für sonstige Angestellte)
  • Sportplatz, eine Wasseranlage sowie Latrinen für Auszubildende und Lehrpersonal 
  • Gebäude für die Unfall- und Krankenpflege
  • 5 Werkstätten


Am 1. Mai 2021 fand in Kantchari eine große Feier statt:
Die offizielle Eröffnung der neuen Schule für technische und berufliche Ausbildung

Schild des Projekts Berufsschule/Berufsgymnasium.

Feierliche Eröffnung der Konstruktionen des ersten Jahres durch den Bürgermeister von Kantchari Herrn Fidèle Ouoba.

Gesamtskizze des 7-jährigen Projekts.

Gesamtplan des Architektenbüros.

Erstes Gebäude von vier Klassen für das Schuljahr 2020/2021.

Gymnasium

Der Bau des bestehenden Gymnasiums wurde 1998 begonnen und Jahr für Jahr bis 2010 vergrößert. Mit dem Umbau des nicht mehr notwendigen Internats wurde 2019 die Kapaziät des Gymnasiums auf 23 Klassen erhöht und endgültig abgeschlossen. Es bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, zwischen einem naturwissenschaftlichen sowie literarischen Schwerpunkt zu wählen und so ihr Baccalaureat - das Äquivalent zu Matura/Abitur - zu erlangen. 


Das Gymnasium ermöglicht mehr als 1200 Schülern und Schülerinnen die Ausbildung und umfasst dabei unter anderem:

  • 23 Klassenräume 
  • Computersaal
  • Forschungslabor
  • Schulgarten und Sportplatz
  • Verwaltungsgebäude und Sanitäranlagen


Die Schwerpunkte in den letzten Jahren lagen dabei in der Instandhaltung und Modernisierung der Schulgebäude sowie der laufenden Ausstattung mit Möbeln sowie technischer Einrichtungen und Sportausrüstungen

Umwandlung des Internats in vier weitere Gymnasiumklassen im Jahre 2019.

Sehr viele Schüler kommen mit dem Fahrrad zum Gymnasium.

Eines der 7 Gebäude des Gymnasiums.

Gebäude mit dem Computersaal (16 Computer für die Schüler).

Computersaal mit Lehrer und Schülern.


Volksschulen

 
Neben dem aktuell größten Projekt - den Bau der neuen Schulen für die berufliche Ausbildung - engagieren wir uns auch in 18 Volksschulen und drei Mittleren Schulen in Kantchari und den umliegenden Gemeinden. Ingesamt wurden dabei alleine von 2010 bis 2019 in 15 verschiedenen Gemeinden 18 Schulgebäude mit je 3 Klassen neu errichtet oder renoviert, die heute über 2800 Schülern und Schülerinnen eine Grundschulausbildung gewährleisten

Der Fokus in den letzten Jahren erstreckte sich dabei auf folgende Bereiche:

  • Bau von Klassenräumen, Büros und Sanitäranlagen
  • Renovierung, Modernisierung und Instandhaltung bereits bestehender Schulgebäude
  • Unterstützung für die Schulkantine in Form von Lebensmittelspenden
  • Bereitstellung von Mobiliar und technischen Geräten 

Volksschule in Tundi, eines der eingegliederten Dörfer.

Klassenraum in einer Volksschule in Sakoani.

Volksschulklasse in Kantchari.

Während einer Unterrichtsstunde.

Bibliothek

 

Die Bibliothek in Kantchari wurde 2004 erbaut. Sie ist für alle Bewohner und Bewohnerinnen der Region zugänglich und sichert dabei nicht nur den Schülern und Schülerinnen den Zugang zu Literatur und Information über den Schulbetrieb hinaus. Das Inventar reicht von Enzyklopädien, Wörterbüchern, Schulbüchern und Wochenmagazinen hin bis zu Romanen, Jugendbüchern oder Comics.  


Im Laufe der Jahre konnte das Inventar der Bibliothek mit tatkräftiger Unterstützung der Freunde von Kantchari auf über 4000 Bücher erweitert werden und soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. 

Lese- und Arbeitsaal in der Bibliothek.

Gymnasiumschüler im Arbeitsbereich der Bibliothek.

Schüler des Unterstufengymnasium in der Bibliothek.

Übergabe von neuen Büchern.

Les Amis De Kantchari

Willst du über die über die neuesten Projektfortschritte am Laufenden gehalten werden und weiterverfolgen, was mit deiner Spende erreicht wird? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an: 

Österreich

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.